Es gibt Berge, über die man hinüber muss, 
sonst geht der Weg nicht weiter.

Ludwig Thoma

Über mich

Schon früh hat mich der Mensch mit seinen (Irr-)Rationalitäten, Verhaltensweisen und Emotionen stark interessiert. Was prägt uns? Wie verhalten wir uns im Alltag? Wie lassen sich (immer wiederkehrende) Konflikte deuten und lösen? Wie kommen wir an Informationen über uns, die wir nicht im Bewusstsein haben? Wie können wir Ziele erreichen?

Es sind Fragen wie diese, die mich dazu bewogen haben, nach dem St. Galler Coaching Modell® zu coachen. Mir gefällt die Methode, mit geringem Zeitaufwand viel zu erreichen - und nachhaltige Ergebnisse zu erzielen.
 
Der menschenfreundliche, wohlwollende und systemische, holistische Ansatz sind meines Erachtens einer der fruchtbarsten Wege, in die Veränderung zu kommen.

Und wer genau hinhört, merkt, wann die Zeit für Veränderung gekommen ist.



Jeder von uns bringt seine Geschichten, Erfahrungen und Verletzungen mit in Beruf und Alltag. Sie sind Teile unserer Identität. Sie machen uns zu dem, der wir sind, können uns motivieren, etwas zu erreichen - und sie können uns in die Not bringen. 

Als zweifach diplomierter systemischer (Business-) Coach und Berater (CTAS/ISO/ICI) begleite ich Menschen auf ihrem Weg der Veränderung. Dabei sind mir eine wertschätzende Atmosphäre, Diskretion und die Wahlfreiheit der Klienten besonders wichtig.
 
Ich bin Mitglied im Coaching Verband
ICI - International Association of Coaching Institutes.


Mit meinem Mann und meinen beiden Katzen lebe ich in der Nähe von München. Ich lese und wandere gerne und bringe als Fitness- und Personaltrainer Menschen in Bewegung.

Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, 
geht nicht verloren.

Albert Schweitzer


Ich habe das Coaching als eine extreme Bereicherung erlebt. Vieles in meinem Leben hat sich dadurch geklärt.Es ist erstaunlich, was man so alles über sich lernen kann. Berit Dirscherl hat mich mit großer Wertschätzung und Ruhe durch die Prozesse geführt.

Saskia M., München

Am meisten haben mich die "Time line" und die Aufstellungen beeindruckt. Diese Art von Coaching kannte ich noch nicht und am Anfang musste ich mich daran gewöhnen. Aber ich muss sagen: Es wirkt! Ich erkenne jetzt Zusammenhänge, die ich vorher nicht gesehen habe und fühle mich im Job jetzt wieder wesentlich wohler! Danke für das Coaching!

Thomas A. München


Ich stand kurz vor dem Burn out. Wir haben im Coaching dann meine inneren Glaubenssätze gefunden und daran gearbeitet. Es sind schöne, intensive und im ersten Moment ungewöhnliche Prozesse. Erstaunlich, wie viel man in kurzer Zeit erreichen kann! Ich fühle mich jetzt freier und habe verstanden,woher diese Glaubenssätze kamen. Schon während des Coachings hab ich die Freude am Leben neu gespürt und bin sogar wieder tanzen gegangen!


Helena K., München